Geschäftsführer Thomas Meier ist seit 1997 im internationalen Handel mit gebrauchten Kranen aktiv

1997:
Gründung der Firma Meier Baumaschinen & Elektroservice in Lörrach. Aufbau einer eigenen Kran-Mietflotte sowie Kranservice  und den Ausbau des Geschäftszweiges nationaler Kranhandel.
Meier Baumaschinen und Elektroservice war zu dieser Zeit gelisteter Potain Vertragshändler für Südbaden.

2006:
Umstrukturierung und Gründung der im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz ansässigen Meier Krantechnik GmbH. Ursprünglich umfasste das Geschäftsfeld den Handel mit neuen Kranen namhafter Hersteller sowie die Dienstleistungen Vermietung, Service, Zubehör und den Verkauf von gebrauchten Kranen.

2007:
Seit Dezember wurde die Potain Vertragshändlerschaft beendet und die Firma Meier Krantechnik GmbH agiert seither als undabhängiger Händler von gebrauchten Baukranen und Baumaschinen aller Marken.

2008:
Mitte 2008 wurden die Meier Krantechnik GmbH Teil der Firma Elephant Verenigde Bedrijven N.V., NL-Geleen und konnte zusammen mit den Filialen der NIBM Group in den Niederlanden und Deutschland (Gelsenkirchen) sein Produktportfolio erweitern.

2010:
Die Meier Krantechnik GmbH hat sich seither mit den Anforderungen der Zeit weiterentwickelt und konzentriert sich nunmehr auf seine Kernaktivität als Spezialist im nationalen und internationalen Handel von gebrauchten Kranen und deren weltweiten Lieferung.

2012:
Die Firma Meier Krantechnik GmbH konzentriert sich weiter auf den Handel von gebrauchten Baukranen und konnte diese Geschäftsfeld weiter vertiefen und international ausbauen. 
Zum 01.07.2012 hat sich die Firma Meier Krantechnik GmbH aus der NIBM Gruppe gelöst. Beide Firmen arbeiten weiterhin eng und partnerschaftlich zusammen.